Herzlich Willkommen!

Verordnung und Anmeldung

Die Logopädie ist Teil der medizinischen Grundversorgung und erfolgt nach ärztlicher Verordnung. 

Zuvor erfolgt eine ärztliche Einschätzung durch Gespräch und/oder Untersuchung. Ggfs. sind fachärztliche Konsultationen erforderlich entsprechend der Heilmittelrichtlinien.

Wird Logopädie für sinnvoll erachtet, wird eine Verordnung ausgestellt.

Da die Praxen vor Ort häufig Kenntnisse von unseren Wartezeiten haben, melden Sie sich häufig zunächst bei uns an und dann wird zu vereinbartem Therapiebeginn die Verordnung zeitnah durch Ihre Arztpraxis ausgestellt. Die logopädische Verordnung verliert zwei Wochen nach Austtelung ihre Gültigkeit, sofern Ihre Arztpraxis kein Datum unter "Behandlungsbeginn bis spätestens am..." eingetragen hat.

Die Vergabe von Therapieplätzen geschieht allgemein nach der Reihenfolge der Anmeldung.

Wir behalten uns dabei vor, Akutpatient*innen kurzfristig einzuplanen.

Ebenso achten wir darauf, Wiederaufnahmen nach Therapeipausen oder Klinkaufenthalten zu ermöglichen und Familien als Ganzes zu sehen, damit Geschwister nicht auf verschieden Praxen verteilt werden müssen.

Prinzipiell können folgende Praxen/Fachrichtungen verordnen:

Pädiatrie, HNO-Heilkunde, Phoniatrie und Pädaudiologie, Neurologie, Kieferorthopädie, Mund- Kiefer-Gesichtschirurgie, Zahnheilkunde, Allgemeinmedizin, ebenso entsprechende Klinikambulanzen.

Die Verordnungspflicht gilt auch für Privatpatient*innen.

Die Behandlungskosten werden bis zum 18. Lebensjahr von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang übernommen. Erwachsene zahlen eine gesetzlich geregelte Eigenbeteiligung von 10% plus eine Verordnungsgebühr von 10 Euro.

Falls Sie von der Zuzahlung befreit sind, bringen Sie bitte Ihren Befreiungsausweis mit.

Hausbesuche benötigen einen ausdrücklichen ärztlichen Vermerk auf der Verordnung.

Sie erfolgen nach Möglichkeit in der näheren Umgebung, bitte fragen Sie uns bei der Anmeldung/Terminvereinbarung.

Termine werden nach telefonischer Vereinbarung vergeben. Falls wir uns alle in Behandlung oder auf Hausbesuchen befinden, hinterlassen Sie bitte ggfs. Ihr Anliegen und Ihren Namen und eine Rückrufnummer auf dem Anrufbeantworter. Wir versuchen, Sie noch am gleichen Tag zurückzurufen und probieren es auch mehrfach. 

Oder schreiben Sie auch eine gerne eine Mail an:

info@logopaedie-dreimann
.de

Festnetz: 02581 / 949082-0

Wir freuen uns über Ihren Anruf!